Support

  • support: +41 43 243 69 21
  • Montag bis Samstag, 9:00 bis 18:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sofia Serra Esteves - allCORK als Verkäufer [nachfolgende allCORK] und den Kundinnen und Kunden [nachfolgend Kunden] werden für den Webshop von allCORK zur Zeit unter www.allcork.ch wie folgt festgelegt:

Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Kauf von Produkten im allCORK Webshop www.allcork.ch der Sofia Serra Esteves - allCORK.

Technische Voraussetzungen

Um den Webshop in seinem ganzen Umfang nutzen zu können, müssen sie Ihren Browser möglicherweise so einstellen, dass er sowohl Cookies als auch Pop-Ups zulässt.

Bestellungen

Für Ihre Bestellungen benützen Sie bitte das Online-Bestellsystem. Alle Bestellungen sind verbindlich. Innerhalb der Schweiz ist der Versand mit B-Post oder Kurier (je nach Grösse der bestellten Waren) kostenlos. Bitte vergewissern Sie sich in Ihrem eigenen Interesse, dass die uns angegebene Lieferadresse samt Telefonnummer richtig und vollständig ist. Für allfällige Verspätungen oder Nicht-Lieferungen infolge unkorrekter oder unvollständiger Adressen können wir keinerlei Haftung übernehmen.

Preise

Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben. Es fallen keine weiteren Kosten an, zur Zeit auch keine Mehrwertsteuer. Produkt- und Preisänderungen bleiben jederzeit ohne Vorankündigung vorbehalten.

Versand

Es wird nur in die Schweiz und ins Fürstentum Liechtenstein geliefert. Der Versand aller Waren innerhalb der Schweiz oder ins Fürstentum Liechtenstein via A-Post oder Kurier (je nach Grösse der bestellten Waren) ist kostenlos. Die Lieferzeit beträgt üblicherweise 2-3 Arbeitstage für Ware, die an Lager ist, und 4-5 Wochen für Ware, die nicht an Lager ist (wie im Warenkorb beim Checkout angegeben). Die Lieferung kann in mehreren Teillieferungen erfolgen. allCORK übernimmt keine Haftung für allfällig während der Lieferung beschädigte Artikel. Nutzen und Gefahr gehen mit der Auslieferung der Artikel auf den Käufer über.

Zahlungsarten

Die Bezahlung erfolgt mit Kreditkarte, VISA oder MasterCard (über Saferpay), auf Rechnung (über BillPay) oder gegen Vorauszahlung per Banküberweisung.

Bezahlung mit Kreditkarte

Die Bezahlung mit Kreditkarte steht nur Kunden aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein zur Verfügung.

Die Bezahlung erfolgt über Saferpay, das mit aktuellen Sicherheitsstandards betrieben wird. Alle sensiblen Daten werden mittels SSL Technik (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Darüber hinaus ist Saferpay nach Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) zertifiziert.

Kauf auf Rechnung

Der Kauf auf Rechnung steht nur Kunden aus der Schweiz zur Verfügung.

Beim Kauf auf Rechnung ist der in Rechnung gestellte Betrag spätestens bis zu dem auf dem Rechnungsformular angegebenen Fälligkeitsdatum (30 Tage nach Rechnungsdatum) auf das in der Rechnung angegebene Konto unseres externen Partners, der Billpay GmbH, zu bezahlen. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, welche nach Abschluss des Kaufvertrages die Rechnungsforderung des Händlers übernimmt. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. 

Kommen Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nach, so geraten Sie mit Ablauf der Ihnen gesetzten Zahlungsfrist ohne weitere Mahnung in Verzug und haben Verzugszinsen von 8% zu bezahlen. Billpay ist berechtigt, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebühr von bis zu CHF 30,00 sowie weitere Gebühren, insbesondere die Kosten für ein allfälliges Inkassoverfahren, in Rechnung zu stellen. Weiter kann Billpay künftig die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten von Kaufverträgen, auch in Bezug auf andere Händler, verweigern.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Billpay GmbH.

Vertragsabschluss

Sobald Sie Ihre Bestellung auslösen (Bestellbutton), entsteht ein rechtlich verbindlicher Kaufvertrag. Sie erhalten eine entsprechende Bestellbestätigung per E-Mail.

Eigentumsvorbehalt/ Aufrechnung/ Zurückbehaltungsrecht

Bei Konsumenten behält sich allCORK das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behält sich allCORK das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar. (2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von allCORK unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. (3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

Umtausch/ Rückgaberecht

Bestellte Artikel können innert 14 Tagen in einwandfreiem und unbenutztem Zustand in der Originalverpackung und mit dem Lieferschein per Post retourniert werden. Das Datum des Poststempels bei der Rückgabe ist verbindlich.

Wurde die Ware beim Versand beschädigt, teilen Sie uns dies innert 48 Stunden per E-Mail an allcork@allcork.ch mit. Schadenersatzforderungen wegen falschen Abbildungen, Texten und Preisen oder verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen.

Kein Umtauschrecht besteht bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wurden.

Irrtümer, Preisänderungen oder kleine Abänderungen der Produkte bleiben vorbehalten.

Sicherheit/ Datenschutz

Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte zu veräussern. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben (z.B. bei Bezahlung auf Rechnung an BillPay und bei Bezahlung mit Kreditkarte an Saferpay).

Ihre Kreditkartendaten werden mit bewährter SSL-Technologie verschlüsselt. Darüber hinaus ist Saferpay nach Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) zertifiziert. Jede Transaktion wird online bei den zuständigen Kreditkarten-Unternehmen autorisiert. Auf Ihrer Kreditkartenabrechnung sind die Einkäufe unter "allCORK" ersichtlich. Ihre Kreditkartendaten werden von allCORK nicht gespeichert. 

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay-Zahlungsarten 

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt. 

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie gegebenenfalls Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen. 

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug gegebenenfalls Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden gegebenenfalls bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

Änderungen

allCORK behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern. Es gilt die jeweils aktuellste auf dem Webshop publizierte, AGB-Fassung.

Gerichtsstand

Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Hergiswil NW.

Stand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen: September 2014